August 2020 - ADVITEC

Aktuelles aus dem Monat August 2020

14.08.2020

Wir verlegen unser Seminar "IT-Vergabe in der Praxis" ins Netz

Nach der Sommerfrische ist der Kopf wieder frei und aufnahmebereit. Ein guter Zeitpunkt also, Sie auf unser beliebtes Seminar "IT-Vergabe in der Praxis - ONLINE" hinzuweisen.

Denn beim Einkauf von IT-Lösungen treffen Nutzerwünsche, eine hohe technische Komplexität, Zwänge des Marktes und die Anforderungen des Vergaberechts aufeinander. In unserem Webinar werden Wege aufgezeigt, wie unter Berücksichtigung dieser verschiedenen Anforderungen ein effektives und rechtssicheres Vergabeverfahren gestaltet und durchgeführt werden kann.

Erleben Sie unsere Experten im Webinar „IT-Vergabe in der Praxis“ in Zusammenarbeit mit dem deutschen Vergabenetzwerk und der Kanzlei LEINEMANN PARTNER RECHTSANWÄLTE

IT-Vergabe in der Praxis
01.09.2020 | 09:00 - ca. 15:30 | Online
Referenten: Jörg Boche und Dr. Thomas Kirch

Jetzt anmelden

Referent und Senior IT-Berater Jörg Boche (ADVITEC)

10.08.2020

ADVITEC - Innovationsgeist ist gefragt

Bewilligt! Noch kurz Sommer, Sonne, Urlaub genießen und los geht’s: Innovationsgeist ist gefragt. Denn gemeinsam mit unseren 15 Partnern gehen wir als "Transferallianz Reinigung 4.0" in die ersehnte Konzeptphase des BMBF-Innovationsförderungsprogramms „RUBIN“. Dass wir in der Region nicht nur die Vision einer hygienegerechten Produktion sowie einer ökonomisch wie ökologisch industriell effizienten Reinigung haben, dürfen wir jetzt unter Beweis stellen. Das große Ziel einer Entwicklung intelligenter Reinigungssysteme ist längst beschrieben. In sechs Workshops werden wir jetzt konkret: Von der Innovationsbasis arbeiten wir uns hoch bis zur Dachspitze unseres Projekthauses. Sechs Verbundvorhaben aus Forschung und Entwicklung werden wir im März in einem Strategiepapier dem BMBF präsentieren. >> alle Projektdetails

ADVITEC-Branchenexpertise fließt bereits in zwei laufende Kooperationsprojekte rund um die Virtualisierung industrieller Reinigungs- und hygienegerechte Produktionsverfahren ein.

Das aus Mitteln des BMBF VDI/VDE geförderte Verbundprojekt
LocSens dient der Entwicklung eines Multi-Sensorsystems zur Standorterfassung von Servicerobotern im rauen industriellen Umfeld.

Das vom BMWi (VDI/VDE – ZIM) bis November 2021 geförderte Kooperationsprojekt CleanHand ‒ CleanAssistant hat die Entwicklung eines virtuellen Zwillings für ein virtuelles Assistenzsystem zum Ziel.
>> Mehr erfahren

.