Skip to main content

Technologie

Smart City 2022

1. Hamburg, 2. München, 3. Dresden

Seien Sie ehrlich, hätten Sie nicht anstelle Dresdens auf dem Podium Berlin, Frankfurt oder Stuttgart erwartet? Wir von ADVITEC sind nicht überrascht, denn dieses Ranking bildet das Podium des Smart City Index ab, dem Digitalranking deutscher Großstädte. Bitkom Research hat fünf Themenbereiche von Onlinebürgerservices über Breitbandverfügbarkeit, Mobilitätslösung auf Sharing-Basis bis hin zu intelligenten Ampelanlagen ausgewertet. Bei vielen davon ist Dresden mit führend.

Es macht uns stolz und motiviert uns noch mehr, dass unser Heimatstandort Dresden bei dieser sehr umfangreichen bundesweiten Untersuchung so gut abschneidet. Wir werden auch weiterhin als IT-Consultinghaus für die öffentliche Hand und Softwareschmiede aus Dresden unseren Beitrag zum digitalen Wandel leisten. Darüber hinaus intensivieren wir unser Engagement in Forschung und Entwicklung. Insbesondere im Bereich Reinigungsvirtualisierung in der manuellen und automatisierten industriellen Reinigung sind wir gemeinsam mit starken Partnern wie dem Fraunhofer IVV – ebenfalls aus Dresden – Pioniere. ADVISIM3D und perspektivisch CleanAssistant, die digitale Erfassung und Visualisierung von manuellen Reinigungsvorgängen zur Darstellung auf mobilen Geräten wie Hololens, Tablets und Smartphones, revolutionieren diese konservative, sehr von individuellem Ingenieurswissen abhängige Sparte. Viele dieser Forschungsvorhaben sind gerade in Zeiten der Klima- und Energiekrise Leuchtturmprojekte, die aus gutem Grund mit Mitteln des Bundesministeriums für Forschung und Entwicklung (BMBF) gefördert werden.

 

Sie haben Fragen?

Kontaktieren sie uns!

Susanne Kroh
Managerin Marketing & Vertrieb
+49 351 65262 - 22
Susanne Kroh